HDO-Sommerfest und AG-Parkour ’22

Liebe Schüler*innen und liebe Eltern

das letzte Sommerfest ist schon längst Geschichte und es wird Zeit, den aktuellen Sommer zu feiern. Wir machen das dieses Jahr kurz aber grandios mit einem Sommerfest inklusive einem AG-Parkour und möchten auch Sie als Eltern einladen unsere Schule einmal an diesem besonderen Tag kennen zu lernen. Die Teilnahme ist freiwillig, aber es haben sich schonüber 160 Schüler*innen angemeldet, so dass wir uns auf ein belebtes Fest freuen dürfen.

Plakat fürs Sommerfest – Bald auch als Aushang in der HDO

Konzept

Die Schüler und Schülerinnen besuchen klassenweise einen AG-Parkour, der sich über den gesamten Schulhof erstreckt. Von Torwandschießen bis hin zum Stricklieselwettstricken werden dei Schüler*innen bekommen die Schüler*innen in kurzen Workshops Einblicke in die jeweiligen AGs – Vielleicht eine Entscheidungshilfe für die AG-Wahl im nächsten Schuljahr.

Aber auch für Sie als Eltern kann es interessant sein, auf diese Weise einmal Einblicke in unser Ganztagsangebot gewinnen zu dürfen und vielleicht auch die AG-Leiter*innen kennen zu lernen.

AG-Workshops über den HDO-Schulhof verteilt.

Programm

12.50 Uhr: schnelles Mitagessen auf die Hand: Unser Mensa-Team bietet an diesem heutigen Tag für den ersten großen Hunger ein reguläres, wenn auch kleineres Mittagessen an.

13.00 bis 14.30 Uhr: Die Schüler*innen besuchen mit ihren Lehrkräften klassenweise die Workshops auf festgelegten Parkourstrecken. Alle 10 Minuten gibt es ein Workshopwechsel, der mit einem Stempel im Parkourausweis quittiert wird.

Ab 14.30: Boxhenstop in der Falaffelbar, mit mindestens 6 Stempeln kann man es sich hier mit Falaffel oder Halumi-Sandwich gut gehen lassen. Danach ist es noch möglich, auf eigene Parkourwege zu gehen, um sich die eine oder andere AG noch einmal genauer anzuschauen.

Wir freuen uns schon sehr.

Das Festkomitee