Schüler*innenvertretung (SV)

SV im Schulgesetz

Im Abschnitt IV Schul­ge­setz (SchulG) geht es um die Mit­wir­kung der Schüler*innen in der Schule.

Die SV ist die Ver­tre­tung der Schüler*innen der HDO. Sie besteht aus den Schulsprecher*innen, den Klassensprecher*innen, den bei­den Vertrauenslehrer*innen und wird unter­stützt durch die Schulsozialarbeit.

Der Treff­punkt der regel­mä­ßi­gen Sit­zun­gen an der HDO ist die Mensa.

Gene­rell set­zen wir uns für die Inter­es­sen und Bedürf­nis­se aller Schüler*innen an der Schu­le ein und ver­su­chen durch Pro­jekt­ar­beit aktiv an der Gestal­tung unse­rer Schu­le teil­zu­neh­men. Zur Zeit wer­den wir bei der Pro­jekt­be­ar­bei­tung zusätz­lich von zwei Stu­den­tin­nen und dem FEZ Ber­lin beglei­tet und unterstützt .

Aktu­el­le Pro­jek­te sind u.a.: Ver­bes­se­rung der Toi­let­ten­si­tua­ti­on, Han­dy­re­ge­lung an der Schu­le, Instal­la­ti­on von WLAN in der Schule.

Beglei­tet wird die SV der­zeit durch Fr. Di Loren­zo, Fr. Dörk und die Schulsozialarbeit.