Video-AG

Mei­ne Vide­os bewe­gen Bil­der und damit die Welt.

Für wen ist die AG?

Die AG wird für die Klas­sen­stu­fen 9 und 10 angeboten.

Wer bin ich? Wo ste­he ich? Wie ste­hen die Ande­ren zu mir? Wie zei­ge ich mich vor einer Kame­ra?
Möch­te ich lie­ber jemand ande­res sein? Was ist echt und was ist ein Bild?
In Übun­gen, die „Chal­lenges”, „Batt­les” und „Pranks” genannt wer­den, arbei­ten wir gemein­sam an The­men, die Euch beschäf­ti­gen. Ihr habt bestimmt Youtuber*innen oder Influencer*innen, die Euch inspi­rie­ren. Ihr lernt Stra­te­gien, wie Ihr Euch der Welt zei­gen könnt und gleich­zei­tig vor Daten­miss­brauch geschützt bleibt.
Mit Smart­phones, Tablets und Bea­mer kannst Du Dei­nen eige­nen Clip erstel­len oder einen Witz als Video-Per­for­mance dar­stel­len. Viel­leicht stehst Du lie­ber hin­ter der Kame­ra oder schreibst lie­ber ein Script oder gibst mit einem Stim­men­ver­zer­rer und Micro live den Ton dazu an. Wir bil­den Dei­ne und unse­re Rea­li­tät ab und über­tra­gen sie
gemein­sam spon­tan in ein­ei­ige Videoclips.

AG-Lei­tung

Frau Rein­feld

AG-Lei­te­rin

Ich bie­te bereits seit meh­re­ren Jah­ren Video-AGs in Ber­li­ner Schu­len an. Als bil­den­den Künst­le­rin inter­es­siert mich vor allem der künst­le­ri­sche Umgang mit dem Medi­um.